Sachkundenachweis TREI

Sachkundelehrgang (80 Std.)

Kursdetails

Vorbereitungslehrgang auf den Sachkundenachweis für den Anschluss elektrischer Anlagen an das Niederspannungsnetz (TREI - Technische Regeln Elektroinstallation)

Vorbereitungslehrgang auf den Sachkundenachweis für den Anschluss elektrischer Anlagen an das Niederspannungsnetz
(TREI - Technische Regeln Elektroinstallation)

Voraussetzung für die Eintragung in das Elektro-Installateurverzeichnis ist der Sachkundenachweis (TREI). Die Innung für Elektro- und Informationstechnik München ist autorisiert und führt diesen Sachkundelehrgang durch.

Themen:

  • Rechtlicher Rahmen
  • Einschlägige Vorschriften der Unfallverhütung, des Arbeitsschutzes, der Arbeitssicherheit und Ausrüstungen
  • Allgemeine anerkannte Regeln der Technik
  • Einschlägige technische Bestimmungen und Vorschriften
  • Theoretische Vorbereitung auf das Mess-Seminar
  • Prüfen, Inbetriebnehmen und Erstellen von Prüfprotokollen
  • Planen von elektrischen Anlagen
  • Projektierung und Anmeldung elektrischer Anlagen zum Anschluss an das Niederspannungsnetz
  • Schaltanlagen und Verteiler
Hinweise & Voraussetzungen

Kontakt:

Claudia Gebhard
Telefon: 089 551809-139
c.gebhard@elektroinnung-muenchen.de​​​​​​​