Sachkundenachweis TREI

Sachkundelehrgang (80 Std.)

Kursdetails

Vorbereitungskurs auf den Sachkundenachweis für den Anschluss elektrischer Anlagen an das Niederspannungsnetz.

Vorbereitungskurs auf den Sachkundenachweis für den Anschluss elektrischer Anlagen an das Niederspannungsnetz (TREI-Technische Regeln Elektroinstallation)

Seit 2005 gelten die Festlegungen durch den Bundesinstallateurausschuss. Voraussetzung für die Eintragung in das Elektro-Installateurverzeichnis ist der Sachkundenachweis (TREI).

Themen:

  • Rechtlicher Rahmen
  • Einschlägige Vorschriften der Unfallverhütung, des Arbeitsschutzes, der Arbeitssicherheit und Ausrüstungsanforderungen
  • Einschlägige technische Bestimmungen und Vorschriften
  • Prüfen, Inbetriebnehmen und Erstellen von Prüfprotokollen
  • Planung von elektrischen Anlagen
  • Anmeldung elektrischer Anlagen und Geräte zum Anschluss an das Niederspannungsnetz
  • Schaltanlagen und Verteiler

Gebühr:

1.300,00 € pro Person

Prüfungsgebühr:

250,00 € pro Person

Ort:

EZM – Das Bildungszentrum der Innung für Elektro- und Informationstechnik München
Schillerstraße 38
80336 München

Termin:

17.01.2020 - 17.02.2020

Unterrichtszeiten

Freitag: 13:30 – 20:00 Uhr

Samstag: 08:30 – 15:00 Uhr

 

17.01. – 18.01.2020

24.01. – 25.01.2020

31.01. – 01.02.2020

07.02. – 08.02.2020

14.02. – 15.02.2020

Prüfung: Montag, 17.02.2020

Weitere Informationen:

Hinweise & Voraussetzungen

Kontakt:

Ute Schäfer
Telefon: 089 551809-148 
Fax: 089 551809-149
u.schaefer@ezm-bildung.de

Veronika Schwab
Telefon: 089 551809-151
Fax: 089 551809-149
v.schwab@ezm-bildung.de