Zählerplatzanlagen / TAB

Eigeninbetriebnahme von Kundenanlagen bis 63 Ampere

Kursdetails

Inbetriebnahme des Hauptstromversorgungssystems samt Zählermontage und Qualitätssicherung.

Inbetriebnahme des Hauptstromversorgungssystems samt Zählermontage und Qualitätssicherung. 

In dieser Fortbildung wird aufgezeigt, wie eine Zählerplatzanlage fachgerecht installiert werden muss, um die Inbetriebnahme im Netzgebiet der SWM Infrastruktur GmbH eigenverantwortlich durchführen zu können.

Durch die zur Verfügung stehenden Fachleute werden im Rahmen einer Anschlussdiskussion alle in der Praxis auftretenden Vorkommnisse geklärt.

Um eine reibungslose Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen zu ermöglichen, ist es ebenfalls unabdingbar die Inhalte der TAB genau zu kennen. Alles Wichtige hierüber wird in diesem Seminar behandelt.

Inkl. Niederspannungsanschlussverordnung, TAB und EnWG

Themen:

  • Ablauf- und Anmeldeverfahren bei Eigeninbetriebnahme
  • Inbetriebnahme der ungezählten Kundenanlage
  • Ablauf der Qualitätssicherung SWM
  • Erzeugungsanlagen mit Selbstverbrauch
  • Aufbau der Zähleranlage
  • Rechtliche Grundlagen (EnWG, NAV, TAB)
  • VDE-AR-N 4100

Kosten:

150,00 € pro Person für Mitglieder

205,00 € pro Person für Nicht-Mitglieder

Ort:

EZM – Das Bildungszentrum der Innung für Elektro- und Informationstechnik München
Joseph-Wild-Straße 21
81829 München-Riem

Termin:

26.11.2020 - 26.11.2020

Unterrichtszeiten

13:00 – 17:00 Uhr

Weitere Informationen:

Hinweise & Voraussetzungen

Kontakt:

Ute Schäfer
Telefon: 089 551809-148 
u.schaefer@ezm-bildung.de

Veronika Schwab
Telefon: 089 551809-151
v.schwab@ezm-bildung.de